Zurück zur Startseite

Welle Wien

Welle Wien

Welle Wien - der Name ist Programm. Es geht um taube Wände, stumme Strassen, die Ratten am Kanal und die Musik aus der Disko. Um Protest und Parolen und das, was kommt … Welle Wien entstand im Herbst 2011 als Christian Musser aka Mu (Tanz Baby!, u.v.m.)
Zum Shop

Tracklist

  • 1.Ich küsse Anna
  • 2.Praterwalzer
  • 3.Wien brennt
  • 4.Danke mir geht’s gut
  • 5.Die Leute schauen schon
  • 6.Du Kapitän
  • 7.In einer vergessenen Stadt
  • ( Mexiko Oje)
  • 8.Grosse Welt weite Welt
  • 9.Aquarium
  • 10.Bist es du
  • 11.Raus aus der Stadt
  • 12.Du bemerkst es nicht

Alle Titel anzeigen »

Welle Wien – der Name ist Programm. Es geht um taube Wände, stumme Strassen, die Ratten am Kanal und die Musik aus der Disko. Um Protest und Parolen und das, was kommt … Welle Wien entstand im Herbst 2011 als Christian Musser aka Mu (Tanz Baby!, u.v.m.) MusikerInnen und KünstlerInnen einlud, bei einem CD- und Bandprojekt mitzumachen, das sich zum Großteil um Wien und das Leben in der Stadt dreht. Welle Wien ist keine „klassische Band“ im Sinne von fixer Besetzung, sondern versteht sich als offenes Kollektiv …

Welle Wien - Video

Zur Website von Welle Wien

Galerie

Der Standard FM4